Ordensritter 2006: Peter Graf

Session 2005/2006 Ordensritter

Das Ordenskommitee der Ersten Großen Karnevalsgesellschaft "De Bockrijjer" zeichnet in der Session 2005/2006 Herrn

Direktor Peter Graf

mit dem Orden "Goldener Bockrijjer von Roda" aus. Peter Graf ist der fünfzigste Träger der hohen karnevalistischen Auszeichnung, die in Fortführung des "Präsident Jean Pütz Ordens" verliehen wird.

Das Ordenskomitee würdigt in besonderer Weise einen Idealisten, der seit vielen Jahren den Vereinen der Stadt Herzogenrath verbunden ist und auf diesem Gebiet große Verdienste erworben hat.

1963 kam der gebürtige Oldenburger Peter Graf ins Rheinland: Er begann seine Ausbildung bei der Kreissparkasse in Bonn. Wichtige Stationen seines beruflichen Lebensweges in Bonn waren die Wertpapier- und Depotabteilung, die Innenrevision und das Kreditgeschäft. In den 70er Jahren avancierte er zum Objektleiter Organisation und Personalführung. Während dieser Zeit hat er an der Deutschen Sparkassenakademie das Examen als Dipl.-Sparkassen- Betriebswirt abgelegt. Aufgrund seiner hohen fachlichen Qualifikation war er lange Jahre im Vorstand der Sparkasse Kreuztal in Westfalen und gehört seit 1988 bis heute ununterbrochen dem Vorstand der Sparkasse Aachen als Sparkassendirektor an. Peter Graf ist Dozent an der Rheinischen Sparkassenakademie und Vorsitzender des Prüfungsausschusses des Faches "Bankkaufmann" der Industrie- und Handelskammer zu Aachen.

Bei der Wahl legt das Ordenskomitee stets großen Wert darauf, Persönlichkeiten auszuzeichnen, die auf vielen Ebenen tatkräftig und uneigennützig mitwirken.

Über seine beruflichen Aufgaben hinaus engagiert sich Peter Graf in der Deutsch-Niederländischen Gesellschaft und im Verein Gehörlosenhilfe Aachen e.V., dessen Vorsitzender er ist. In der Rodastadt ist er eine anerkannte und geachtete Persönlichkeit, die stets die vielfältigen Belange der Vereine fördert und unterstützt. Seit 1972 ist Herr Graf Mitglied der Ersten Großen Karnevalsgesellschaft "De Bockrijjer". Dank seiner Hilfe hat die Sparkasse Aachen einen maßgeblichen Beitrag zur Finanzierung der Chronik anlässlich des 75-jährigen Bestehens der "Bockrijjer" geleistet und damit die Brauchtumspflege in unserer Heimatstadt nachhaltig unterstützt.

In seiner knapp bemessenen Zeit liebt der Privatmann klassische Musik und guten Jazz. Dabei hat sein Familienleben einen hohen Stellenwert. Besonderer Dank gilt seiner Ehefrau Brigitte, die immer wieder die vielen Aktivitäten ihres Gatten unterstützt.

Herr Sparkassendirektor Peter Graf erfüllt damit die Voraussetzungen zur Verleihung des "Goldenen Bockrijjer von Roda". Das Ordenkomitee ist davon überzeugt, mit ihm einen würdigen Ordensträger gefunden zu haben.